31. Dezem­ber 2019

2020 – Smart. Con­tent. Stra­tegy.

2019 war ein erfolg­rei­ches und beweg­tes Jahr! Ich bin sehr dank­bar dafür. Die letz­te Woche im Jahr ist für mich jeweils die Zeit, kurz inne zu hal­ten, zurück­zu­blicken und einen Aus­blick in die Welt des Digi­tal Mar­ke­ting zu wagen. In die­sem Jahr haben wir neben inten­si­ven Stra­te­gie-Work­shops, per­for­man­ten Search- und Social Media Kam­pa­gnen auch etli­che Web­sites, Online-Shops und Web-Appli­ka­tio­nen ent­wickelt. Unser Team ist zudem wei­ter gewach­sen und hat, mit viel Lei­den­schaft, Ausser­or­dent­li­ches gelei­stet. Ich bin unglaub­lich dank­bar, so vie­le her­aus­ra­gen­de und inno­va­ti­ve Kun­den an Bord zu haben.

2020 kann kom­men. Wir sind bereit.
Ich sehe eini­ge wich­ti­ge Fokus­the­men auf uns zukom­men. Es geht dabei um drei Kern­the­men: smart. con­tent. stra­tegy. Ger­ne möch­te ich die­se drei Berei­che im Fol­gen­den kurz erläu­tern:

Smart.
KI Wird erwach­sen — auch im online Mar­ke­ting

Die Puper­tät der Künst­li­chen Intel­li­genz (KI) ist vor­bei. KI wird erwach­sen. Und unter­stützt Indi­vi­du­en und Unter­neh­men immer mehr im All­tag. Im Online-Mar­ke­ting wer­den wir, durch noch intel­li­gen­te­re Anwen­dung von Machi­ne Lear­ning, bes­se­re Resul­ta­te in der Kam­pa­gnen­aus­steue­rung erzie­len und somit eine noch höhe­re Effi­zi­enz erwir­ken. Ein Bei­spiel hier­für sind die Goog­le Ads Emp­feh­lun­gen. Mit­hil­fe des auto­ma­ti­schen Opti­mie­rungs­scores kön­nen Ads-Kam­pa­gnen auf brei­ter Ebe­ne opti­miert wer­den. Schon bei der Anzei­gen­ge­stal­tung ver­bes­sern Dyna­mic Search Ads die the­ma­ti­sche Rele­vanz der Anzei­gen. Ein wei­te­res Bei­spiel ist die immer wei­ter­rei­chen­de Mög­lich­keit von auto­ma­ti­scher Con­ver­si­on-Opti­mie­rung mit­tels Smart Bid­ding. Smart Bid­ding ist eine auto­ma­ti­sche Gebots­stra­te­gie, mit der Gebo­te bei jeder Auk­ti­on durch maschi­nel­les Ler­nen für Con­ver­si­ons oder für den Con­ver­si­on-Wert opti­miert wer­den. Umso wich­ti­ger ist daher eine kla­re und sinn­vol­le Ziel­de­fi­ni­ti­on bei Online-Kam­pa­gnen.

Zudem ist die heu­ti­ge Medi­en­land­schaft kom­plex. Inno­va­ti­ve Model­le zur Kam­pa­gnen­pla­nung und ‑Mes­sung sind gefragt. Auch hier unter­stützt uns maschi­nel­les Ler­nen. Denn die Stär­ke die­ser Tech­no­lo­gie ist es, gro­sse Daten­men­gen schnell zu inter­pre­tie­ren und Ergeb­nis­se vor­aus­zu­sa­gen. Sie hilft uns, kom­ple­xe Zusam­men­hän­ge bes­ser zu erken­nen und die Kam­pa­gnen-Per­for­mance zu opti­mie­ren.

Con­tent.
Ziel­füh­ren­der und rele­van­ter Inhalt

Auch 2020 ist Con­tent King. Ob Social Media, Cor­po­ra­te Web­site oder Influen­cer Rela­ti­ons – was Men­schen berührt, sind Geschich­ten. Eine Web­site lebt von nut­zen­stif­ten­den Inhal­ten – und von einer hoch­klas­si­gen User Expe­ri­ence. Zudem ist es uner­läss­lich, Web­sites und Online-Shops neben dem User Expe­ri­ence auch für Such­ma­schi­nen zu opti­mie­ren.

Für die Aus­ar­bei­tung einer ganz­heit­li­chen Con­tent Stra­te­gie arbei­ten wir bei point break mit dem Modell «Con­tent Cir­cle» (Sie­he Abbil­dung unten). Ein essen­ti­el­ler Punkt die­ses Modells ist, dass man nicht vom Kanal her denkt, son­dern die Zie­le und deren Leit­ideen in den Mit­tel­punkt setzt. Dies funk­tio­niert übri­gens für B2B Unter­neh­men genau so gut wie für B2C Unter­neh­men.

Stra­tegy

Die Digi­tal Mar­ke­ting Stra­te­gie ist das Fun­da­ment von erfolg­rei­chen Unter­neh­men. 2020 geht es mehr denn je um die rich­ti­ge Prio­ri­sie­rung in einer immer kom­ple­xe­re­ren digi­ta­len Welt. Die Grund­la­ge bie­tet die Stra­te­gie, wel­che neben der Ziel­de­fi­ni­ti­on auch kon­kre­te Key-Per­for­mance-Indi­ca­tors (KPI) ablei­tet. Eine kla­re Stra­te­gie erleich­tert die ent­spre­chen­de Prio­ri­sie­rung von Mass­nah­men. Zudem unter­stützt uns die­se in der ziel­füh­ren­den Res­sour­cen­al­lo­ka­ti­on.
Damit Sie das gesam­te Poten­zi­al Ihres Digi­tal Mar­ke­ting aus­schöp­fen kön­nen, geht es nicht dar­um, irgend­et­was, son­dern das Rich­ti­ge zu tun. Die Digi­tal Mar­ke­ting Stra­te­gie unter­stützt Unter­neh­men dabei, eine sta­bi­le Basis zu lie­fern und neben den Unter­neh­mens­zie­len und Kun­den­be­dürf­nis­sen auch Erkennt­nis­se aus Wett­be­werbs­ana­ly­sen und eige­nen Res­sour­cen opti­mal auf­ein­an­der abzu­stim­men.

Ich freue mich auf 2020. Auf inspi­rie­ren­de Gesprä­che. Her­aus­for­dern­de Pro­jek­te. Und vie­le span­nen­de Begeg­nun­gen.

Herz­lichst,
Marc Bis­lin